WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Fritz Karl

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 16. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Sonniges Herbstturnier in Oberzent-Beerfelden


Richter Wirsching gratuliert Lilou Jama vom RFVO Beerfelden. (Foto: privat)

(bro) (am) Vom 28. bis 30. September fand in der Beerfeldener Stried das bekannte Herbstturnier als Ausklang der „grünen Saison“ statt. Wie im vergangene Jahr spielte auch dieses Mal das Wetter wieder mit und sorgte so, zusammen mit einem großen Starterfeld, für einen schönen Saisonausklang.

Der Freitag stand ganz im Rahmen der Dressurreiter - gleich zu Beginn waren diese mit den drei höchsten Prüfungen gefordert. In zwei Dressurprüfungen der Klasse L und einer Dressurreiter M* ritten die Paare um gute Wertnoten. In der Dressurreiterprüfung Klasse L siegte wie im Vorjahr Kim Kroh vom Nachbarverein Odenwälder RV Erbach mit einer 7,6 vor Marit Kirchberg vom gastgebenden Verein mit einer 7,4. Auch die nachfolgende Dressurprüfung Klasse L* konnte Kim Kroh wieder für sich entscheiden, diesmal mit einer 7,1. Anschließend stand mit der Dressurprüfung Kl. M* das Tageshighlight an, welches von Svenja Ebert von der RG Birkenhof Ladenburg/Neuzeilsheim mit einer Note von 7,0 gewonnen wurde.

Der Samstag begann mit einem Dressurreiterwettbewerb der Klasse E, den Lilou Marie Jama mit der Wertnote 7,7 knapp vor Shirin Mader mit 7,5 (beide RFVO Beerfelden) für sich entscheiden konnte. Den anschließenden Dressur-Wettbewerb Klasse E gewann Shirin Mader vom gastgebenden Verein mit der höchsten Wertnote des Wochenendes von 8,2. Danach standen bei der Führzügelklasse die jüngsten Teilnehmer im Mittelpunkt. Hier konnte sich Philine Kretzer vom PSV Welsh-Gestüt Breuberg e.V. ebenfalls mit einer Note von 8,2 den Tagessieg holen. Vor den abschließenden beiden A-Dressuren am Nachmittag wurde noch in den Reiterwettbewerben der Kategorie „Schritt-Trab-Galopp“ das Können der Reiter/innen geprüft. In allen drei Abteilungen konnten sich die Reiter des RFVO Beerfelden den Sieg sichern: Die erste Abteilung gewann Romy Charlotte Wieprecht mit einer 7,4, in Abteilung zwei wurde Leon Sauer Sieger mit 7,3 und in der dritten Abteilung war Johanna Krebes mit einer 7,6 siegreich. Alle drei Gewinner durften dann in der Sieger-Runde noch einmal gegeneinander antreten. Hier platzierte sich Johanna Krebes als Siegerin mit einer 7,7 knapp vor ihren beiden Vereinskameraden, die von den Richtern gemeinsam auf Platz zwei gesehen wurden. Die nachfolgende Dressurreiterprüfung der Klasse A gewann Loreen Rita Dreger vom RFV Großostheim e.V. mit einer 7,5, während die Abschlussprüfung des Tages, eine Dressur-prüfung Klasse A, von Angelina Kehr vom RSV Gut Glashof e.V. und der Wertnote 6,8 gewonnen wurde.

Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der Springreiter. In der ersten Springprüfung des Wochenendes - einem Springreiter-Wettbewerb - gingen gleich die ersten drei Plätze an Reiterinnen vom RFVO Beerfelden. Es siegte Karina Kiermeier mit einer 6,8 vor ihrer Schwester Kim Kristin Kiermeier (6,6) und Shirin Mader, Isabelle Fried und Zoe Repp vom PZRRV Heddesheim (alle 6,5). Den Sieg im „Stilspringwettbewerb Klasse E“ holte sich Louis Timocin vom RC Brombachtal e.V. mit einer Wertung von 7,5 knapp vor Kim Kristin Kiermeier vom RFVO mit einer 7,4. Die anschließende Stilspringprüfung Klasse A konnte Carla Bruhm mit einer Benotung von 7,4 für sich entscheiden. Die beiden letzten Springprüfungen des Tages wurden dann nach Fehler und Zeit entschieden. Im Klasse A**-Springen fand Lea Koob vom RFV Viernheim den schnellsten fehlerfreien Weg durch den Parcours und siegte in einer Zeit von 45,54 Sekunden. In der abschließenden Springprüfung Klasse L mit Siegerrunde war es dann wieder Lea Koob, die den Stechparcours am schnellsten fehlerfrei überwinden konnte und so am Ende auch diese Prüfung als Siegerin beendete.

02.10.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Reformhaus Wolff