WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

BuchHaus

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 11. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Auswärtsspiel verloren

(bro) (chk) Mit 4:2 verlor gestern die Dritte Mannschaft das Auswärtsspiel bei der Spielgemeinschaft Waldhilsbach/Gaiberg.

Dabei sah es lange so aus, als ob Eberbach gegen den Tabellendritten etwas Zählbares mit nach Hause nehmen würde. In der siebten Minute setzte Dragan Balukcic einen Kopfball nach einer Ecke nur knapp neben das Tor. In der 22. Minute traf eben jener Balukcic nach Zuspiel von Marc Nötel zur nicht unverdienten Führung für den SVfB. Kurz vor der Pause glich Oliver Schmitt per Foulelfmeter aus.

Die zweite Hälfte begann aus Eberbacher Sicht eigentlich günstig. Nach einer Notbremse kurz vor dem Strafraum sah ein Waldhilsbacher Verteidiger in der 49. Minute die Rote Karte. Doch statt den Fokus weiterhin auf das eigene Spiel zu legen, vergeudeten die Eberbacher zu viel Energie für Diskussionen untereinander und mit dem Schiedsrichter. Bezeichnenderweise notierte der Waldhilsbacher Liveticker-Melder in der 55. Minute: "Das Spiel wird hektischer". Aus der entstandenen Unruhe wussten lediglich die Waldhilsbacher Kapital zu schlagen, die gegen die nun schlecht geordneten Gäste zu guten Chancen kamen. Der auffälligste Akteur der Heimelf, Oliver Schmitt, traf in der 66. Minute per Kopf zum 2:1. Eine Viertelstunde vor Schluss brachte ein SVfB-Verteidiger eben jenen Schmitt im Strafraum per Grätsche zu Fall und wurde mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen. Der Gefoulte trat selbst an und verwandelte souverän. Als Sebastian Hofmann in der 81. Minute zum 4:1 traf, war die Partie entschieden. Direkt nach Wiederanpfiff gelang Marc Nötel zwar noch ein Tor zum 4:2, das jedoch nur noch der Ergebniskosmetik diente.

Drei Minuten vor Schluss versagte kurioserweise das Flutlicht im Waldhilsbacher Stadion seinen Dienst, weshalb das Spiel erst nach einer viertelstündigen Spielunterbrechung zu Ende gespielt werden konnte.

18.10.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Metzgerei Eichhorn