WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 26. April 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Gelebtes Europa in Thonon


Gespannt folgen die Teilnehmer den Ausführungen zur Entstehung des Kulturzentrums. (Foto: privat)

(bro) (hk) Der 56. Jahrestag der Unterzeichnung des Elysee-Vertrags war der Anlass für die hiesigen Freunde Thonons, sich am vergangenen Freitag wieder einmal auf den Weg zum Genfer See zu machen - zum Treffen mit “les amis d’Eberbach“.

Der herzliche Empfang in Thonon bestätigte die seit langem bestehende Freundschaft der beiden Gruppen. Dies stellte auch Bürgermeister Jean Denais bei seiner Begrüßung im Thononer Rathaus heraus, als er in viele altbekannte Gesichter blickte, aber auch einige neue entdeckte, worüber er sich besonders freute. In seiner Ansprache hob er hervor, dass das Samenkorn, das die beiden großen Politiker Charles de Gaulle und Konrad Adenauer in 1963 ausgelegt hatten, hervorragend aufgegangen sei und wunderbare Früchte trüge.

Mächtig stolz stellte Denais die neueste Errungenschaft der Stadt Thonon vor: „Le Pôle Culturel de la Visitiation/Mediatheque“- ein Kulturzentrum, das dank architektonischer Meisterleistung seinen Platz in einem ehemaligen Kloster gefunden hat. Zur Einstimmung auf vorgesehene Führung durch dieses Zentrum wurde jedem Eberbacher ein Buch über dessen Entstehung überreicht.

Während ihres Streifzugs durch die Altstadt Thonons stießen die Eberbacher immer wieder auf Informationen über ihre Heimatstadt - sie ist dort allgegenwärtig. Das zeigte sich besonders bei der Führung durch das Kulturzentrum. Hier setzt die Stadt Thonon noch eins drauf, indem in Kürze ein ganzer Tag der deutschen Kultur gewidmet sein wird. Mit Unterstützung der „amis d’Eberbach“ wird deutsche Literatur aus der Zeit Goethes sowie der Gegenwart vorgestellt, es gibt Lesestoff für Kinder jeden Alters, Erwachsene dürfen sich mit Belletristik und Biografien auseinandersetzen, es gibt einen Blick auf deutsches Kino, und das Ohr darf sich an deutscher Musik erfreuen.

Ein weiteres Highlight an diesem Tag war die Führung durch "Evian experience", die größte Abfüllanlage von natürlichem Mineralwasser, wobei die Gäste erfuhren, dass ein Tropfen dieses "eau minérale naturelle evian" mehr als 15 Jahre benötigt, um vom Plateau de Gavot, gefiltert durch die Gesteinsmassen, in die Flasche zu gelangen.

Ein festliches Abendessen beschloss diesen zweiten Besuchstag, bevor es am nächsten Morgen wieder hieß: „Au revoir, à la prochaine.“ Das nächste Treffen der beiden Freundeskreise findet im Mai statt, wenn "les amis d’Eberbach" in die Stauferstadt kommen.

22.01.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

brands4sport