WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Taxibetrieb Farhadi Eberbach

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 20. Mai 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

Motorradchampion kommt zu Präventionsveranstaltung nach Beerfelden


Markus Reiterberger setzt sich für mehr Sicherheit beim Motorradfahren im Straßenverkehr ein. (Foto: Polizei)

(hr) Der dreifache Deutsche Meister in der Superbike-Klasse und letztjährige Superstock-1000-Europameister Markus Reiterberger kommt am Sonntag, 28. April, im Rahmen einer polizeilichen Präventionsveranstaltung an die B 45 in Oberzent-Beerfelden.

Der Motorradchampion unterstützt damit die südhessische Polizei in ihren Bemühungen, die im vergangenen Jahr drastisch gestiegenen Verkehrsunfälle mit Beteiligung von Motorradfahren in ihrem Bereich (insgesamt 19 Tote und über 100 Schwerverletzte) zu verringern. Über die Themenschwerpunkte Geschwindigkeit und die Reduzierung von Lärm will Reiterberger sich mit dem ebenfalls anwesenden Präsidenten des Polizeipräsidiums Südhessen, Bernhard Lammel, unterhalten.

der 25-jährige Reiterberger wird am 28. April von 13 bis 15.30 Uhr auf dem Wanderparkplatz am Skilift an der B 45 in Beerfelden vor Ort sein und auch eine Autogrammstunde geben. Zudem besteht die Möglichkeit sich an Aktionsständen mit Experten zu den Themen Technik und Fahrsicherheit zu informieren, einen Motorrad-Schräglagentrainer auszuprobieren und an einer kostenlosen Gefahrensensibilisierungsfahrt der Polizei teilzunehmen. Der ADAC bietet an diesem Tag eine Rabattaktion an, um an einem vergünstigten Motorrad-Fahrsicherheitstraining teilnehmen zu können. Die Experten der "Rennleitung 110", ein privat initiiertes Präventionsprojekt sportlich motorradfahrender Polizeibeamter, beraten zum Thema "Racer gehören auf die Rennstrecke und nicht in den Straßenverkehr" und zeigen praktikable Wege und Möglichkeiten für diesen Weg auf. Abgerundet wird die Präventionsveranstaltung mit einem Infostand des Deutschen Verkehrssicherheitsrats, der die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer fördert und sich an diesem Tag mit der bundesweiten Verkehrssicherheitskampagne "Runter vom Gas! - Echte Männer und starke Frauen rasen nicht" präsentiert.

Die Veranstaltung soll bis 17 Uhr dauern, alle Interessierten sind eingeladen.

ACHTUNG: Am 25.04.2019 teilte die Polizei mit, dass diese Präventionsveranstaltung aufgrund der ungünstigen Wetterprognosen abgesagt wurde.

20.04.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Stellenangebot