WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Taxibetrieb Farhadi Eberbach

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 20. Mai 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Die dritte Mannschaft konnte gegen Robern/Fahrenbach punkten

(hr) (mm) Eine verdiente 0:3-Heimniederlage in der Fußball-Kreisliga Mosbach musste heute der FSV Waldbrunn 2 im Heimspiel gegen die SpVg Rittersbach hinnehmen, während die dritte Mannschaft der Waldbrunner in der Kreisklasse B1 gegen Robern/Fahrenbach siegreich war.

Die Gäste aus Rittersbach waren über die gesamte Spielzeit die aktivere Mannschaft. Bereits in der 4. Minute erzielte Marc Winter mit einem sehenswerten Schuss das 0:1. In der 17. Minute hätte es bereits 0:2 stehen können, als ein Gästespieler alleine auf das Tor zulaufend den Ball verzog. Den 0:2-Pausenstand sicherte Lars Reichert mit seinem ersten Treffer.
Wer in der zweiten Spielhälfte auf mehr Widerstand der Gastgeber hoffte, wurde enttäuscht. Bezeichnend war, dass über die gesamten 90 Minuten keine einzige Torchance zu verzeichnen war. Besser machten es die Gäste, die in der 68. Minute den 0:3-Endstand durch Reichert herstellten.

Der FSV Waldbrunn 3 zeigte heute, dass er noch gewinnen kann. Im Heimspiel gegen die SpG Robern/Fahrenbach gewann man letztendlich verdient mit 3:2. Begünstigt wurde der Sieg dadurch, dass die Gäste verletzungsbedingt zeitweise in Unterzahl spielen mussten. Die Treffer für die Gastgeber erzielten Sascha Köhler, Markus Menges und Florian Wörtz.

28.04.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Stellenangebot