WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Taxibetrieb Farhadi Eberbach

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 24. Mai 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Nur Siege des Eberbacher Tennisclubs

(hr) (js) Mit einem furiosen 8:1-Sieg starteten am Wochenende die Oberliga-Herren 65 des Tennisclubs Blau-Weiß Eberbach in die Sommermedenrunde.

Alle Einzel gegen den TC Bad Rappenau gewannen Josip Varga, Anton Ritter, Peter Keller, Siegfried Lenhard, Klaus Haas und Wolfgang Wernecke zum 6:0. Zwei Doppel mit Ritter/Keller und Varga/Haas holten danach noch zwei Punkte dazu.

Kampfgeist zeigte die 1. Mannschaft der Herren 40 (1. Bezirksliga) gegen die Spielgemeinschaft TC Mosbach/ TC Sulzbach. Jochen Schmitt, Andrej Pajdacovic, Matthias Voigt, Markus Huber und Jörg Stumpf gewannen ihre Einzel mit drei Matchtiebreaks gegen Gegner mit besserer Leistungsklasse zum uneinholbaren 5:1. Das dritte Doppel mit Voigt/ Morten Babakhani setzte den Schlusspunkt zum 6:3-Sieg.

Die Herren 50 erspielten sich ebenfalls gegen TSV Assamstadt alle Einzel und zwei Doppel zum 8:1. Andreas Palm, Michael Huber, Arnd Schmitt, Jochen Sittig, Uwe Groß und Peter Wessely waren bei Schneeschauern das bessere Team.

Bei den Sonntagsspielen triumphierte die 1. Herrenmannschaft bei GW Mannheim 3 mit 7:2. Nicholas Garcia, Dominik Palm, Nils Rothenberger und Sven-Erik Neimeier holten in ihren Einzeln die Punkte zur 4:2-Führung. Die drei Doppel gingen danach ebenfalls auf das Konto der Eberbacher.

Mit 5:4 bezwang die 2. Herrenmannschaft den TC Ittlingen. Nach den Einzeln, bei denen nur Sebastian Geier und Thorsten Redder punkten konnten, galt es einen 2:4-Rückstand aufzuholen. Dies gelang den drei Doppeln Wessely/Geier, Schuler/Redder und Juschka/ Arneth zum Spielgewinn.

Auch das Team der Herren 3 ließ mit einem 7:2 gegen TV Obergimpern aufhorchen. Jonas Mechler, Dennis Hörr, Christoph Raule, Martin Feuerstein und Niklas Winscher schufen mit ihren Einzeln einen 5:1-Vorsprung und erspielten durch die zwei Doppel Mechler/Feuerstein und Hörr/Raule noch das 7:2.

Die 2. Damenmannschaft konnte ihre Chance durch zwei gegnerische Ausfälle nutzen und gewann vier Einzel mit Kathrin Juschka, Ines Bauer, Alicja Babakhani und Carina Huber, bevor danach alle drei Doppel Goodland/Konradi, Juschka/Huber und Babakhani/ Bauer zum 7:2 auf das Eberbacher Konto gingen.

06.05.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Stellenangebot